Bild-Header: Copyright Rita Jochum

Quantenheilung, von mir erlernt als Quantum Entrainment von Dr. Frank Kinslow aus USA, ist eine schon lang erprobte Heilungs-Technik, nicht manipulativ oder invasiv, die mit viel Erfolg auch in Europa seit einigen Jahren gelehrt und angewandt wird. Ich arbeitet mit dieser Methode seit 2010 begeistert. Als Einzelanwendung kann sie in vielen Fällen erfolgreich sein oder nützlich zur Unterstützung einer anderen von mir angebotenen Methode, um schneller oder leichter zum gewünschten Ergebnis zu kommen.

Wozu kann Quantenheilung eingesetzt werden? Einige Beispiele:

  • zur Förderung der Selbstheilungskräfte
  • bei körperlichen Problemen
  • bei psychischen Problemen
  • bei Bedarf nach mehr Leichtigkeit im Leben
  • beim Thema Stress und Bedarf nach Gelassenheit<
  • im Prinzip bei allen Themen wo „Veränderung“, „Entscheidung“, „Entwicklung“
    gefragt ist

  • zur Förderung unserer Potentiale
  • für mehr Lebensfreude und Glück
  • es gibt an sich keine Begrenzungen, man kann es auf alles probieren

Dr. F. Kinslow spricht davon, dass „Quantensprünge persönlicher Entwicklung“ möglich seien.

Was bedeutet das?
Die QE-Technik geschieht auf einer höheren Bewusstseinsebene. Der Anwender arbeitet mit sanften Berührungen.
Es ist keine gezielte Symptom-Behandlung oder eine therapeutisch invasive Maßnahme, die zu einer positiven Veränderung der aktuellen Befindlichkeit führt. Alle Veränderungen sind das Resultat eines aus dem System selbst entspringenden autotransformativen Prozesses, wie er in allen lebenden Systemen der Natur zu beobachten ist.
Ziel ist es, das Vegetative Nervensystem spontan und sofort in einen Zustand zu versetzen, in dem tiefe Heilprozesse in Gang gesetzt werden können bzw. eine Art „Neuordnung“ stattfinden soll, wenn es so sein darf.

Eine solche Erfahrung und die möglichen Ergebnisse können sehr unterschiedlich wahrgenommen werden. Offenheit, der Wille zur Veränderung und Dankbarkeit sind gute Voraussetzungen für einen möglichen Erfolg. Glaube ist keine Voraussetzung, aber auch kein Hindernis.

Alles ist möglich, nichts ist gewiss! Aber vom Feedback meiner Klienten her fühle ich mich bestätigt, die Quantenheilung weiterhin anzubieten. Das zeigen die Erfahrungsberichte der Klienten. Nach Operationen kann sie u.U. hilfreich sein, sich schneller zu regenerieren.

Ich biete Ihnen mit der Quantenheilung eine Ergänzungsmethode an, die weder Allopathie noch Naturheilkunde vorsieht und bedient.
Die Zahl derjenigen, die das Positive an solchen Quantenheilungssitzungen schon erkannt haben, wächst ständig. Ein neuer Weg kann sich manchmal lohnen!
Ich teile gerne mit Ihnen meine Erfahrungen.

Quantenheilung biete ich in Einzel-Sitzungen an.
Eine einzelne Quantenheilungs-Sitzung von 1 Std – Dauer mit Gespräch und Nachruhen kostet 50-70.-€ je nach Dauer und Aufwand.
Falls sie in Verbindung oder Ergänzung mit einer anderen Anwendung bei mir wahrgenommen wird, bezahlen Sie 15.-€ / 25.-€ für diese Zusatzleistung je nach Aufwand.

Ich bitte um Bezahlung vor oder nach jeder Sitzung.

Informationsgespräch:
Bevor ich diese Quantenheilungstechnik bei Ihnen anwenden soll, werden Sie über unser Vorgehen, mögliches Geschehen und die Möglichkeit informiert, dass Sie jederzeit Herr der Lage sind, zu jedem Zeitpunkt die volle Entscheidungskraft und – Freiheit haben und die Sitzung beenden können. Sie tragen auch die Selbstverantwortung für mögliche Veränderungen, die sich zeigen könnten, da ich als Vermittler diese gar nicht bestimmen und verantworten kann.

Rechtlicher Hinweis:

Ich gebe keine Heilversprechen, stelle keine Diagnosen.
Diese Methode ist kein Ersatz für Diagnosen beim Arzt oder Heilpraktiker. Anordnungen sollen nicht abgebrochen, künftige Arzt-/Heilpraktiker-Besuche nicht hinausgeschoben werden. Quantenheilung könnte die Allopathie oder Naturheilverfahren jedoch gut ergänzen oder unterstützen.

Hinweis: Krankenkassen zahlen Quantenheilungs-Sitzungen i. d. R. nicht.

Text u. Zitate z. T. Dr. F. Kinslow

Datenschutz: siehe Impressum!